2 Monate USA

hi leute,

lange Zeit ist es her, als ich die letzte News geschrieben hab (9. September). Weiss gar nicht, wo ich anfangen soll.

Ich orientier mich jetzt einfach anhand der Bilder, die ich geschossen hab. Ich war auf ner Birthday-Party von meiner Gastmum ( schon saulange her natuerlich, aber hab ja seitdem keine News mehr geschrieben). Das war recht schoen. Die Party war in nem Park in San Escondido. Hab gleichzeitig auch Costa Placa gesehen von aussen ( die groesste Mall in California), weil wir da mit dem Auto vorbeigefahren sind. Die Pictures findet ihr wie immer unter Pictures-Section ( Link weiter unten). Haben da den ganzen Nachmittag verbracht und war echt voll lustig. Gab auch Spiele und da die Grandma 95 wurde, kann man sich vorstellen, dass da ne Menge Leute waren und das war auch so. Die ganze Verwandschaft war dort und haben halt gefeiert. Das Essens-Buffet war gleich 5-Sterne-Hotel maessig und Wetter war wie jeden Tag immer perfekt.

War auch schon auf den ersten offizielen Schuldance. Ist bloss ein kleiner und nicht sowas wie Formal Dance oder so. War halt ein richtiger Fun-Dance und hiess "Las Vegas". War in der Sporthalle. Eintritt 10 $, also sauteuer, aber fuer einmal geht es ja. War recht lustig. War dort mit Eron ( ist auch unter Picture-Gallerie) und ar echt lustig. Man konnte auch heiraten dort. War halt bloss so ein Geck. Man hat ne Heiratsurkunde gekriegt, 2 Plastikringe und auch das Hochzeitfoto natuerlich darf net fehlen . Alles in allem recht lustig und geil war ja, als ich zur Bar wollte. Sind dan zur Bar gegangen und was seh ich da??? Ne Bar bestehen nur aus WASSER . Kein Sprite, Cola oder Fanta, geschweige denn Alkohol ( was aber verstaendlich ist). Also ich versteh unter ner Bar was anderes, aber was solls. Wasser hat auch getaugt .(auc hier gibt es natuerlich Pictures)

Letztes Wochenende war ich mit meiner Familie in La Joalla. Ist in San Diego und war somit das erste Mal richtig San Diego (sonst immer nur San Diego County). Aber so richtig San Diego hab ich nicht gesehen, da wir wie gesagt in La Joalla waren. Da haben wir halt die Hoehle dort angeschaut und waren auch am Beach, aber an dem Tag war es etwas kaelter wie sonst ( jetzt haben wir wieder 35 Grad am tag erreicht  nach ner kleinen Kaeltewelle). In der Frueh hat es aber satte 15 Grad und nachts wird es hier auch immer frisch. Ist halt typisch fuer ne Wuestengegend. Dort war es auf jeden Fall auch voll lustig und je weiter man suedlich geht, desto mehr spanischer wird auch alles. Im San Diego County ist sogar alles, was in Englisch ist auch in Spanisch uebersetzt. Also bin hier voll vom Mexikanischen gepraegt. Ueberall Burritos, Quesediallas, Nachos und und und... Mir gefaellt das amerikanische Essen aber immer noch besser, wobei aber Quesediallas wirklich net schlecht sind ( Auch hier natuerlich Bilder).

Eines der groessten Spektakel ueberhaupt war am Mittwoch, als ich in der "Not-Scary-Farm" war. Wie der Name schon sagt muss es irgendwas mit scary zu tun haben und das war es auch. Eigentlich war es die Berry-Farm, aber zu Halloween traegt sie den Namen "Not-Scary-Farm" und da laufen ueberall geschminkte Menschen rum, die als Monster verkleidet sind ( Schauen echt sowas von echt aus und war teils echt gruselig ) Na schmarn, war echt voll lustig und waren da von 7 pm bis 3 am. Sodass wir um gut 4 am daheim waren. Tja und donnerstag waere halt schule gewesen, aber jeder hat natuerlich verpennt, obwohl ich auch meinen Alarm gestellt hat, aber gegen Muedigkeit hilft sogar der beste Alarm nicht mehr ). Das hiess einen Tag mal schulfrei in der stressigen Schulwoche. Die naechsten Ferien sind uebrigens meilenweit entfernt und sind auch nur 1 Woche. Der Grund ist halt, dass hier grosse Ferien satte 3 Monate dauern ( von Mitte Juni bis Mitte September etwa). Dort gab es natuerlich auch ne Achterbahn, aber Warten hat man saulange muessen und bin dann doch nur 1 Achterbahn gefahren, weil man echt sowas von saulange warten musste, dass es einem echt zu bloed war. Pictures hab ich hier leider net soviel machen duerfen, da es in den Gruselhauesern ( Wo man einfach druchging und die Monster einem erschreckt haben, Pictures nehmen verboten waren und auch sonst war Pictures nehmen voll eingeschraenkt dort). War auch voll gross und waren auch in ner Hypnose-Show und dort wurden paar Leute vom Publikum hypnotisiert und dann haben die hat voll coole Sachen gemacht, als die Hypnotiseurin gesagt hat, dass wenn sie aufwachen, sie nackt sind. War echt voll geil )

Naja, ansonsten geniess ich nach wie vor das Wetter hier und irgendwie hab ich mich an das amerikanische Leben hier schon recht gewoehnt. Gehe manchmal ins Kino mit paar Leuten oder Fastfood (Jack in the box, In and Out, Mr. Junior..). Also mir taugt das voll, wenn man halt einfach in Fastfood Restaurants geht und da dann abhaengt. Also das amerikanische Leben gefaellt mir echt voll und ich liebe es immer wieder, wenn ich in nem Fastfood-Restaurant bin. Dachte, dass ich mich im Burger King und McDonalds schon auskennen wuerde, aber falsch gedacht. McDonalds ist nicht McDonalds. Aber wenigstens gab es da nen McFlurry, aber die Verpackung war definitiv anders als in Germany McDonalds. Aber der Geschmack hat mich wieder an Germany erinnert. Auf jeden Fall viele Unterschiede zu unserem McDonalds, jedoch im postiven Sinne.

Sonst muss ich nur noch sagen, dass es echt voll schwer ist sich Zeit zu nehmen, Pictures zu uppen und nen Beitrag zu schreiben. Koennt euch gar net vorstellen wie viel Zeit das nimmt und schreiben tu ich gut 1 Stunde, wenn net mehr, bei der Laenge darf man ja net ueberrascht sein und ihr koennt euch gar net vorstellen, wie oft ich immer wieder stoppen muss, weil mir dieses oder diese Wort nimmr einfaellt und dann muss ich auch immer Grammatik pruefen, weil die meisten Saetze echt komisch klingen, aber kanns einfach nimmer besser

Werde aber auf jeden Fall versuchen wenigstens alle 2 Wochen was zu schreiben, aber dann halt net so lang, aber sonst hab ich immer viel zu tun wegen Schule, weil Hausaufgaben gigantisch sind hier. Also waehrend der Woche hab ich Zeit fuer nichts und am Wochenende unternehmen wir manchmal was. Vermiss auf jeden Fall euch alle VOLL VIEL. Wie der Titel schon sagt, 2 Monate. Heute auf den Tag genau bin ich schon 2 Monate hier, dass heisst, noch 8 Monate. Einerseits will ich,dass sie voll schnell vergehen, damit ich euch alle wiedersehe, aber andererseits will ich das Jahr hier natuerlich geniessen. Ist irgendwie voll komisch. Lege mir demnaechst ein Handy zu (werde das dann aber euch hier wissen lassen) und dann koennt ihr mich auf dem Handy mal anrufen, denn preislich unterscheidet sich nichts,wenn ihr mich auf dem festnetz oder Handy anruft, immer um die 1 Cent.  Danke allen fuer die Beitraege ins Gaestebuch. Freut mich jedesmal immer wahnsinnig wieder, wenn ich was im Gaestebuch lese, denn dann weiss ich, dass ihr mich noch net vergessen habt  Also ueber jeden Anruf freue ich mich immer noch, denn irgendwie verlier ich langsam den Draht zu Germany ( liegt aber auch groesstenteils an mir), aber freu mich ueber jede mail oder Anruf, damit ich mal wieder erfahre, was grad in Germany laeuft. Und in 2 Monaten hat sich sicherlich schon einiges geaendert.

Also bis dann und vermiss euch alle und hab euch ALLE lieb

Bis dann EUER

Christoph

22.10.06 03:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




























Gratis bloggen bei
myblog.de